Interne Leistungsverrechnung

Mit der reformierten, doppischen Haushaltssteuerung sind alle Aufwendungen und Erträge in den Produkten und Teilhaushalten darzustellen, die sie verursachen. Ziel ist es, den Ressourcenverbrauch für die kommunale Leistungserstellung vollständig transparent zu machen. Um die von den Querschnittsämtern erbrachten Vorleistungen den „Endprodukten“ auch verursachungsgerecht anlasten zu können, muss ein System der Internen Leistungsverrechnung (ILV) entwickelt werden.

Die Herausforderung besteht darin die Charakteristik der Vorleistungen richtig zu erfassen, diese möglichst verursachungsgerecht umzulegen und dabei den Aufwand in einem sinnvollen Rahmen zu begrenzen. Daher baut die ILV idealerweise auf einer Kosten- und Leistungsrechnung auf, um somit die Sekundärkostenumlage gleichfalls für die Interne Leistungsverrechnung zu nutzen. Letztlich gilt es auch das Zusammenwirken von ILV und Budgetkompetenz richtig zu gestalten, um Missverständnisse bezüglich der Verantwortung für Finanzmittel zu vermeiden.

Beratung

Aufbau der Internen Leistungsverrechnung

Aufbau einer Kosten- und Leistungsrechnung

Überprüfung der Internen Leistungsverrechnung

Dienstleistungen

Erstellung einer ILV-Richtlinie/-Dienstanweisung

Durchführung der ILV mit Hilfe des ILV-Kalkulators

Schulungen

  • Interne Leistungsverrechnung

Terminierte Seminare entnehmen Sie bitte der Übersicht, weitere Seminare zum Themenkomplex unserem Seminarprogramm.

Veröffentlichungen, Referenzen & mehr

Zum Thema Interne Leistungsverrechnung unterstützte das  IPM:

  • Landkreis Teltow-Fläming
  • Landkreis Nordwestmecklenburg
  • Universitäts- und Hansestadt Greifswald
  • Stadt Grevesmühlen
  • Stadt Helmstedt
  • Stadt Ludwigsfelde
  • Stadt Munster
  • Gemeinde Grünheide
  • Amt Gransee und Gemeinden

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Christian Müller-Elmau

030 - 3 907 907 - 48
c.mueller-elmau(at)ipm.berlin

Mehr zur Person

Arndt Krischok

030 - 3 907 907 - 64
a.krischok(at)ipm.berlin

Mehr zur Person

Das könnte Sie auch interessieren:

Kosten- und Leistungsrechnung
Budgetregeln
Berichtswesen