Leitbilder & Zukunfsstrategien

Welches sind die „öffentlichen Aufgaben“, die eine Verwaltung wahrnimmt? Inwiefern liegt im Bereich der Pflichtaufgaben ein zu nutzender Gestaltungsspielraum? Ein gutes Leitbild hilft diese Fragen aufzuklären. Es liefert einen schriftlich festgehaltenen Rahmen für die Entwicklung einer Gebietskörperschaft, an denen sich die Verwaltung, aber auch die politischen Akteure orientieren können.

Und mehr noch: Die Verwaltung kann mit einem Leitbild ergebnisorientiert steuern und sich auf das Ergebnis ihres Handelns konzentrieren. Damit stehen nicht mehr ausschließlich die (finanziellen) Mittel der Verwaltung im Fokus, sondern die Ergebnisziele. Herausforderungen der Zukunft wie bspw. das Gelingen einer Haushaltskonsolidierung, die Bewerkstelligung des demografischen Wandels oder die Erreichung der Wirtschaftsfreundlichkeit einer Kommune nehmen konkretere Gestalt an. [Download Flyer]

Beratung

Projektorganisationsplan zur Leitbild- und Strategieerstellung

Entwicklung von individuellen, langfristigen Entwicklungszielen

Definition von Leitbildern und Oberzielen

Bestimmung von Handlungsschwerpunkten und mittelfristigen Entwicklungszielen

 

 

Dienstleistungen

Erhebung sozioökonomischer Rahmenbedingungen als Basis für strategische Programme

Durchführung von Bürgerforen/Bürgerbefragungen

Webbasierte Lösungen für Bürgerbeteiligung an Strategieentwicklung

Schulungen

  • Grundlagenseminar Leitbilder und Strategien Ziele, Kennzahlen, Maßnahmen
  • Schulung von Mitarbeitern, Führungskräfte und politischen Vertretern

Terminierte Seminare entnehmen Sie bitte der Übersicht, weitere Seminare zum Themenkomplex unserem Seminarprogramm.

Veröffentlichungen, Referenzen & mehr

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Christian Müller-Elmau

030 - 3 907 907 - 48
c.mueller-elmau(at)ipm.berlin

Mehr zur Person

Das könnte Sie auch interessieren:

Haushaltskonsolidierung