Erstellung der Gebührenkalkulation

Wir stimmen gemeinsam mit Ihnen vor Ort die Details und das Kalkulationsschema ab. Dann berechnen wir die maximal ansatzfähigen Kosten. Außerdem erstellen wir einen Kalkulationsbericht.

So haben Sie Ihre rechtssichere Gebührenkalkulation im Handumdrehen.

Erstellung der Nachkalkulation

Nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) dürfen die Einnahmen ihrer Kommune nicht die Kosten für die Betreibung der öffentlichen Einrichtung übersteigen. Um dies herauszufinden, muss eine Nachkalkulation durchgeführt werden. Gern erstellen wir diese für Sie.

So wissen Sie genau über ihre Einnahmesituation Bescheid (Kostenüber- bzw. unterdeckung) und können dementsprechend reagieren.

Ergebnispräsentation

Gern präsentieren wir die Ergebnisse der Kalkulation vor Ausschüssen und politischen Gremien.

Als externe Experten sind wir objektiv und überzeugen die Politik somit schneller und einfacher.

Prüfung der Satzung

Wir prüfen und optimieren die vorhandene Satzung und passen sie auf Basis der aktuellen Rechtsprechung an.

Sie profitieren von unseren Erfahrungen aus zahlreichen Kommunen bundesweit und sparen wertvolle Zeit.

Gebühren-Workshop

Wir bringen Ihnen alles zur Kalkulation bei, was Sie wissen müssen und geben wertvolle Tipps zur einfachen Gebührenkalkulation mit Excel. Dann wenden wir das Gelernte direkt an und erstellen ein Kalkulationsmodell anhand Ihrer Daten. So ermitteln Sie ihre kostendeckenden Gebühren im Handumdrehen.

Alle Informationen zum Drucken

Ihr Ansprechpartner
Thomas Kusyk

Fax.:+49 (0)30 3 907 907 – 11