WiBe Beschaffung: Ein Feuerwehrauto steht auf einem Weg.

Meldungen
Neue Feuerwehrgebühren für die Gemeinde Michendorf

Die Gemeindevertretung Michendorf hat seit kurzem neue Feuerwehrgebühren. Aufgrund der Änderung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes in Brandenburg vom 19. Juni 2019 und dem nun enthaltenen Verweis auf das KAG, müssen viele Kommunen ihre Leistungen neu kalkulieren. So ging es auch der Gemeinde Michendorf, die das IPM mit der Nach- und der Vorauskalkulation für diese Leistungen beauftragt hat.

Das IPM kalkulierte die Über- bzw. Unterdeckungen und die prognostizierten Gebührensätze für Einsätze und Leistungen der freiwilligen Feuerwehr. Judith Oerkwitz und Arndt Krischok präsentierten die Ergebnisse dann vor der Gemeindevertretung. Die Gebührensatzung für die Feuerwehr der Gemeinde Michendorf wurde dann nur 2 Wochen nach der Beauftragung durch die Gemeinde einstimmig beschlossen. Wir freuen uns, dass wir die neuen Feuerwehrgebühren für die Gemeinde Michendorf so schnell umsetzen konnten.

Brauchen Sie auch Unterstützung bei Ihrer Gebührenkalkulation? Gern kalkulieren wir für Sie und beraten Sie auf dem Weg zur neuen Gebührensatzung!

Melden Sie sich für weitere Informationen gerne bei Benjamin Wagner per E-Mail oder telefonisch unter:+49 (0)30 3 907 907-63.