Dr. Tatiana Maruda

Fax.:+49 (0)30 3 907 907 - 11

Kurzbiographie

Seit 2021
am Institut für Public Management der IPO-IT GmbH
2009 – 2021
freiberufliche Beraterin und Dozentin in Themenbereichen „Public Management“ und „Empirische Markt- und Sozialforschung“
2015 -2017
wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschem Institut für Urbanistik (difu) in Berlin im Bereich kommunale Finanzen
2014
Vertretungsprofessorin an Dualer Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe im Studiengang International Management
2008 -2009
Beraterin bei hfp Informationssysteme GmbH in Kelkhein im Bereich kommunale Finanzprüfung
2004
Promotion am Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung an der Universität Karlsruhe (TH) zum Thema „Anpassung und Weiterentwicklung der Wertanalyse zur Unterstützung politischer Entscheidungen“. Abschluss: Doktor der Wirtschaftswissenschaften

Arbeitsschwerpunkte

  • Haushaltsplanung und -bewirtschaftung
  • Haushaltskonsolidierung
  • strategische kennzahlenbasierte und wirkungsorientierte Steuerung von Kommunen
  • Schätzung kommunaler Investitionsbedarfe anhand der Finanzdaten
  • Beurteilung der wirtschaftlichen Lage von Kommunen

Spezialistin für

Publikationen

  • Stefan Schneider, Tatiana Maruda, Bernhard Koldert, Michael Thöne. Leistungsfähige Infrastruktur generationengerecht finanziert. Das Beispiel der Stadt Köln. Difu Impulse, Bd. 6/2018, Berlin 2018.

  • Tatiana Maruda, Stefan Schneider. Potenziale der Doppik für die Schätzung langfristiger kommunaler Infrastrukturbedarfe: in Infrastrukturrecht. Energie, Verkehr, Abfall, Wasser. Sonderausgabe „Kommunales Infrastrukturmanagement“, Januar 2018, S. 36-38.

  • Sonja Salmen, Tatiana Maruda. Nutzung von Social Media Anwendungen im B2B Sektor – eine StatusQuo-Betrachtung: in Horizonte 44, Oktober 2014, S. 24-29.

  • Tatiana Maruda. Wirtschafts- und Kulturraum Osteuropa, Unterstützendes Lehrbuch für das Fach „Regionalstudien Osteuropa“ in wirtschaftlichen Fachhochschulen. Shaker Verlag, Aachen 2011.

  • Tatiana Maruda. Anpassung und Weiterentwicklung der Wertanalyse zur Unterstützung politischer Entscheidungen. Nomos Verlag, Baden-Baden 2005.

  • Gernot Liedtke, Tatiana Maruda, David Schmedding. Cost benefit analysis for urban policy measures related to commercial transport: in Urban Transport XI 2005, S. 895-905.