Gutachten zur Wirtschaftlichkeit der Wohnimmobilien der Gemeinde Michendorf erstellt

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Michendorf hat im August 2016 beschlossen die verschiedenen Möglichkeiten im Umgang mit den eigenen Wohnimmobilien auf Wirtschaftlichkeit zu prüfen.

Der Anlass war die Möglichkeit der Einbringung der Wohnimmobilien in eine Wohnungsbaugesellschaft.

Das IPM wurde beauftragt eine gutachterliche Analyse für alle relevanten Handlungsalternativen zu erstellen und die rechtlichen und finanziellen Auswirkungen aufzuzeigen. Die Berechnungsergebnisse wurden erstmals Mitte Juli 2017 dem Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft sowie dem Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Bürgerservice vorgestellt. Das abschließende Gutachten wurde nun Ende August 2017 dem Bürgermeister vorgelegt. Die Gemeinde Michendorf wird auf Grundlage der Handlungsempfehlungen aus dem Gutachten des IPM künftig betriebswirtschaftlich fundierte Entscheidungen bezüglich ihrer Wohnungsimmobilien treffen können.

Haben Sie auch Bedarf an Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Ihrer finanzwirksamen Maßnahmen wie z.B. Investitionen, Beschaffungen oder Organisationsveränderungen? Informieren Sie sich über unsere Beratungsleistungen und Seminare zum Thema.