Lehrgang für technische Referendare an der FH Güstrow

Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern führt jährlich einen Lehrgang für technische Referendare durch.

Die Teilnehmer streben einen höheren Dienst an und kommen aus der gesamten Bundes- und Landesverwaltung. Das IPM stellt hierbei die Dozenten für die haushaltswirtschaftlichen Module. Diese Lehrgangsteile wurden im Februar und März dieses Jahres abgeschlossen. Die technischen Referendare fiebern nun noch der Abschlussprüfung entgegen. Die Dozenten des IPM drücken die Daumen!

Interessieren Sie sich für eine Qualifikationsfortbildung zum höheren Dienst? Dann informieren Sie sich hier.