Feuerwehr: Ein Feuerwehrmann steht vor seinem Einsatzfahrzeug.

Meldungen
Neuer Kooperationspartner für Brandschutzkonzepte

“Kooperationen scheitern meist nicht am mangelnden Willen zur Zusammenarbeit, sondern an der Unfähigkeit, eigene Schwächen zu erkennen und ergänzende fremde Stärken zuzulassen.” Peter Sereinigg

Wir möchten uns als Unternehmen ständig weiterentwickeln. Deshalb machen wir uns ständig darüber Gedanken, wie wir Ihnen das Leben noch einfacher machen können. Dazu gehört auch zu erkennen, in welchen Bereichen es uns an Kompetenz oder Erfahrung fehlt.

Wir wissen genau, worauf es bei der Kalkulation von Feuerwehrgebühren ankommt

Wir haben bereits für etliche Kommunen die Gebühren und Kostenersätze für die Feuerwehr kalkuliert. Das können wir richtig gut! Denn wir wissen genau, worauf Kommunen dabei achten müssen und welche Punkte häufig bei der Kalkulation vergessen werden.

Viele Kommunen haben uns während der Zusammenarbeit gefragt, ob wir auch ein Brandschutzkonzept entwickeln können oder Risiko- und Gefährdungsanalysen erstellen.

Unser neuer Kooperationspartner für Brandschutzkonzepte

Wir kennen unsere Stärken ganz genau. Sie liegen im Bereich Feuerwehr bei der Kalkulation von Gebühren und Kostenersätzen. Im Thema Brandschutz sind wir keine Experten. Deshalb war für uns klar, dass wir uns einen Kooperationspartner suchen, der über die entsprechende Erfahrung verfügt. Deshalb ist unser neuer Kooperationspartner für Brandschutzkonzepte die SiKonA – SicherheitsKonzepte Advisory GmbH.

Wir freuen uns sehr, dass wir in Zukunft mit der SiKonA GmbH zusammenarbeiten und Ihnen zusätzlich jetzt auch Leistungen rund um das Thema Brandschutz sowie Risiko- und Gefährdungsanalysen anbieten können. Das Unternehmen ist zertifizierter Fachplaner für kommunales und betriebliches Gefahrenabwehrmanagement, Brandschutz sowie Veranstaltungssicherheit.

Was genau macht die SiKonA GmbH?

Die SiKonA GmbH ist Experte im vorbeugenden Brandschutz. Sie unterstützt Sie gern mit Brandschutzkonzepten, Brandschutzordnungen, Evakuierungsplanung und externen Brandschutzbeauftragten.

Außerdem konzipiert sie Ihr Gefahrenabwehrmanagement und plant die Gefahrenabwehr für Ihre Gemeinde oder Ihren Landkreis. Dazu gehören:

  • Risiko- und Gefährdungsanalysen
  • Objekt- und ereignisbezogene Einsatzpläne
  • Brandschutz- und Gefahrenabwehrbedarfsplanung
  • Katastrophenschutzplanung

Haben Sie Fragen zum Thema Feuerwehrgebühren oder Brandschutz, dann wenden Sie sich gern telefonisch unter 030 3 907 907 – 60 oder per E-Mail an Judith Oerkwitz